logo

top grafik sg38

lilientalDer Rhönflug Oldtimer Segelflugclub Wasserkuppe e.V. kurz OSC - hat sich der Aufgabe gestellt, die Geschichte des Segelfluges am Leben zu erhalten.

Wir sagen: Tradition bedeutet mehr als nur zu reden, alte Bilder anzusehen und Treffen zu veranstalten.

Der Oldtimer Segelflugclub Wasserkuppe will vielmehr Tradition dadurch lebendig halten, dass alte Flugzeuge restauriert oder nachgebaut werden und wieder fliegen. Flugzeuge, mit denen die ganze Segelflug-Bewegung einst begonnen hat - und dies auf der Wasserkuppe, dem Berg der Flieger.

Schauen Sie sich in Ruhe um... und besucht uns auf facebook

Nächste Termine

September 2018

29.09. 19 Uhr Mitgliederversammlung und gemütliches Abfliegen mit besonderer Einladung,
Gäste sind willkommen

29.09. bis 3.10. Abfliegen auf der Wasserkuppe. 

 

An den Wochenenden Schulgleiterfliegen von befreundeten Segelflugvereinen. Weitere Informationen auf
unserer Internetseite www.osc-wasserkuppe.de im Bereich SG-Fliegen. Zu einigen Wochenenden sind Teilnehmer
noch herzlich willkommen, bitte freie Plätze anfragen bei thies@osc-wasserkuppe.de  

 

 

 

SG 38 auf der Landesgartenschau

Fliegen auf historischem Gelände

Georg Kapraun als Pilot mit zahlreichen Zuschauern am Gummiseil. Philipp Stengele an der Fläche.

 

Teil des Landesgartenschaugeländes bei Würzburg ist der Galgenberg, auf dem schon Anfang des letzten Jahrhunderts die ersten Gleit- und Motorflüge stattfanden. Zur Eröffnung der Landesgartenschau gleitet nun der SG 38 die geschichtsträchigen Hänge hinunter.

Grund für die Vorführungen: Bei der ersten Themenwoche der Landesgartenschau steht die Fliegerei im Mittelpunkt. Auf Einladung der Würzburger Segelflieger, bei denen auch Johannes Schraudolph Mitglied ist, stellt der OSC den Rhönbussard aus und macht Starts mit dem Schulgleiter.

Eröffnet wurde die Landesgartenschau am Donnerstag, 12. April von Ministerpräsident Markus Söder.

Rekordjahr für den OSC

1000. Start mit dem SG 38 auf der Wasserkuppe

Der ROSC hat in diesem Jahr ein Rekordjahr in der Vereinsgeschichte hingelegt. Bereits im Herbst wurde der 1000 Start der Saison gefeiert – und wie konnte anders sein, es war mit dem SG 38. Zur Verfügung gestellt hat uns die Bilder und das Video Jürgen Väth.

Bis Mitte November, die Flugsaison dürfte jetzt wirklich gelaufen sein, konnten insgesamt 1089 Starts mit rund 180 Flugstunden erzielt werden.

Kontakt

Rhönflug Oldtimer
Segelflugclub Wasserkuppe e.V.

Postfach 17
D 36161 Poppenhausern
Tel.: +49 6654 8284

Aktuelle Info

Jetzt neu für alle SG-Piloten.

T-Shirt Ausziehn

 

 

Mitgliederbereich

Für eine Anmeldung im Mitgliederbereich hier klicken.

Weiterleitung auf vereinsflieger.de